KLIMAZELLEN

STEP Lab-Klimazellen wurden entwickelt, um in der Welt der Labortests eine hohe Leistung in Bezug auf Genauigkeit und Flexibilität in der Anwendung zu bieten. Entworfen, um entweder allein oder in Verbindung mit eigenen oder fremden mechanischen Prüfmaschinen verwendet zu werden. Dank der Integration der Systeme können unbeaufsichtigte Tests mit unterschiedlichen Zyklen und thermomechanischen Belastungen durchgeführt werden.

New EA series

KLIMAZELLEN

STEP Lab-Klimazellen wurden entwickelt, um in der Welt der Labortests eine hohe Leistung in Bezug auf Genauigkeit und Flexibilität in der Anwendung zu bieten. Entworfen, um entweder allein oder in Verbindung mit eigenen oder fremden mechanischen Prüfmaschinen verwendet zu werden. Dank der Integration der Systeme können unbeaufsichtigte Tests mit unterschiedlichen Zyklen und thermomechanischen Belastungen durchgeführt werden.

Einfaches Testmanagement dank unserer Software

Hohe Effizienz

Einfache Installation

Vorteile

New EA series

Unsere Klimazellen sind so konzipiert, dass sie entweder eigenständig oder in Kombination mit mechanischen Prüfmaschinen, die entweder von STEP Lab oder von Dritten hergestellt werden, verwendet werden können. Die Klimazellen können unabhängig voneinander oder über eine Schnittstelle mit der Test Center-Software gesteuert werden, die alle von uns produzierten Maschinen verwaltet.
Dank der Integration der beiden Systeme ist es möglich, unbeaufsichtigte Tests mit unterschiedlichen thermo-mechanischen Belastungszyklen durchzuführen.

  • Interne Temperatur einstellbar von -70°C bis 180°C mit ± 1°C Genauigkeit
  • Tiefsttemperaturen durch Kühlung anstelle von Flüssigstickstoffeinspritzung für einfachen und wirtschaftlichen Betrieb
  • Erhältlich mit verglasten und beheizten Türen für perfekte Sicht auf die laufenden Tests
  • Möglichkeit der Verwaltung von Temperaturrampen und -zyklen
  • Perfekt integriert mit dem Software Center für die automatisierte Verwaltung von thermomechanischen Testzyklen
  • Fähigkeit, die Luftfeuchtigkeit in der Zelle auf bis zu 95 % zu steuern.
  • Die Klimazellen sind so konzipiert, dass sie entweder eigenständig oder in Kombination mit mechanischen Prüfmaschinen verwendet werden können, die entweder von STEP Lab oder von Dritten hergestellt werden.