MECHANISCHE PRÜFGERÄTE

STEP Lab präsentiert die neue elektromechanische Aktuatorenserie EA, die das Ergebnis von 10 Jahren Erfahrung auf dem Weltmarkt und technologischer Herausforderungen in dynamischen Anwendungen ist.

Die EA-Baureihe wurde entwickelt, um die Anforderungen dynamischer Anwendungen zu erfüllen, auch in zyklischen Anwendungen mit hoher Zyklenzahl und kurzem Hub.

Sie wurden speziell für Anwendungen im Prüf- und Industriebereich und generell für alle Anwendungen entwickelt, bei denen hohe Zuverlässigkeit und Präzision gefordert sind.
Die hohe Leistungsfähigkeit der eingesetzten Mess- und Kontrollsysteme ermöglicht die Zertifizierung der Maschine nach den Normen ISO 7500-1, ISO 4965 und ASTM E467.

Mechanische Universalprüfmaschinen

MECHANISCHE PRÜFGERÄTE

STEP Lab präsentiert die neue elektromechanische Aktuatorenserie EA, die das Ergebnis von 10 Jahren Erfahrung auf dem Weltmarkt und technologischer Herausforderungen in dynamischen Anwendungen ist.

Die EA-Baureihe wurde entwickelt, um die Anforderungen dynamischer Anwendungen zu erfüllen, auch in zyklischen Anwendungen mit hoher Zyklenzahl und kurzem Hub.

Sie wurden speziell für Anwendungen im Prüf- und Industriebereich und generell für alle Anwendungen entwickelt, bei denen hohe Zuverlässigkeit und Präzision gefordert sind.
Die hohe Leistungsfähigkeit der eingesetzten Mess- und Kontrollsysteme ermöglicht die Zertifizierung der Maschine nach den Normen ISO 7500-1, ISO 4965 und ASTM E467.

Keine Wartung

Hohe Zuverlässigkeit

Äußerst wirksam

Breiter Einsatzbereich

Einfache Installation

Vorteile

MECHANISCHE PRÜFGERÄTE
New EA series

Im Vergleich zu ihren Hauptkonkurrenten verfügt die EA-Serie über einzigartige Eigenschaften:

  • Präzise zentrierte Verbindung und Vorspannstift.
  • Gehärteter und korrosionsfreier Schaft.
  • Spindelführung auf Basis von Kugelumlaufsystemen.
  • Flüssigkeits-/Luftgekühlte Schneckenumlaufsysteme.
  • Verdrehsicherung auf Basis von Kugelumlaufführungen, die sowohl
  • seitlichen als auch Torsionsbelastungen standhalten.
  • Spezielle Schrauben für zyklische Anwendungen mit langer Lebensdauer.
  • Speziallager für zyklische Anwendungen mit langer Lebensdauer.
  • Abschmierstelle mit Spezialfetten für lange Wartungsintervalle.
  • Spezielle Riemen zur Eliminierung von Spiel und Hystereseeffekten.
  • Hintere Verankerungspunkte für eine flexible Anwendung.
  • Spezielles System zur präzisen und wiederholbaren Positionierung des
  • Bandes und zur Unterstützung der Seitenlast des Bandes.
  • Hochdynamische Motoren mit Absolut-Encoder und elektromagnetischer Sicherheitsbremse.

Bei der EA-Serie handelt es sich nicht nur um einfache elektromechanische Aktuatoren, sondern um echte elektrische Maschinen für jede Art von Anwendung, bei der eine hohe Leistung erforderlich ist:

  • Materialprüflabore – in Verbindung mit unseren Standardeinrichtungen, Steuerungen und der Test Center-Software entstehen äußerst zuverlässige und flexible Prüfmaschinen, die sich perfekt für die Prüfung aller Arten von Materialien zur statischen und dynamischen Charakterisierung eignen.
  • Produktprüfungslabors für die Qualitätszertifizierung – zusammen mit dem Controller und der Test Center Software können sie allein oder zusammen mit anderen Aktoren auf Strukturen montiert werden, die von STEP Lab oder direkt vom Kunden gebaut werden, um auch komplexe Tests an Produkten durchzuführen.
  • In der Produktionslinie – für den Anbau oder die Qualitätskontrolle – eignen sich die Aktuatoren dank der Kombination aus hochentwickelter Steuerung, spezieller Qualitätskontrollsoftware und hochpräzisen mechanischen Komponenten perfekt für wiederholte Tests über eine große Anzahl von Zyklen, selbst bei 24-Stunden-Anwendungen.